Samstag, 10.08.02   Barnaul - Mansherok

zurück weiter
Tacho  
5835

Kvas
Kvas
Nach einem kleinen Stadtrundgang zeigt Irina uns einige der schönsten Plätze auf der Karte. Sie wollte uns zu einer Freundin nach Aja schicken, rief dort extra an, doch leider...
Sie hatte schlechte Nachrichten für uns. Genau in der Gegend sollte gerade ein Unwesentreiber unterwegs sein, der schon diverse Touristen auf dem Gewissen hatte. Man würde uns gar nicht in die Gegend um Aja lassen. Aber Irina wäre wohl nicht Irina, wenn sie nicht ein paar Auswege gewusst hätte.

Mehr Fotos finden Sie, wenn Sie in das Bild oder hier klicken.

 

KarteAlso fahren wir nach Mansherok, 15km südlich von Gorno-Altajsk an der Katun gelegen. Die Katun ist einer der Quellflüsse für den Ob. Sie hat milchig-grünes Wasser und ist als Rafting-Fluss beliebt.
Alle paar Meter steigen welche mit Schwimmwesten aus einem Schlauchboot und warten auf den Bus, der sie zurückholt.
Die Sonne knallt nur so runter und wir sehnen uns nach einem kühlen Bad, ohne Mücken. Doch noch liegt der Weg vor uns und wir machen lediglich Rast an einem kleinen Straßenmarkt, wo wir uns mit schwachgesalzenen Gurken, Snezhok und Sanddornsaft versorgen.

6364

Kühe an der Katun
Katun
In Mansherok ist gerade ein richtiger Campingplatz am entstehen, auf dem wir uns für 70R mit Zelt und Mascha einquartieren. Irina hat uns zu Sicherheit geraten. Wir bleiben zwei Nächte, damit wir was vom Wasser und den noch nicht sehr hohen Bergen haben.

Mehr Fotos finden Sie, wenn Sie in das Bild oder hier klicken.

 

zurück weiter
Statistik:

sprachen-interaktiv - Russland - Karte - Literatur - Links - Gästebuch - Impressum

letzte Aktualisierung: 27.11.2004