Freitag, 02.08.02   Ischim - Omsk

zurück weiter
Tacho  
4406

Um sieben mit dem Wecker aus dem Bett. Wir müssen um 17.00 in Omsk sein, 330 km.
Also gleich nach dem 8-Uhr-Frühstück (fade Buchweizengrütze mit bleichen Würsten und trockenem Brot) los. Der Stadtplatz ist eine Sackgasse, ein bemooster Lenin steht aber noch dort. Raus aus dem Nest. Es ist kalt, wir haben zum ersten Mal kalte Füße im Auto und wieder Sumpfland ringsum, teilweise durch Deiche befestigt.

4497

Mitten im Sumpf zwei Tramper auf der Gegenspur. Die Rucksäcke und Aufmachung der beiden Jungs ließen uns auf Tschechen oder Deutsche tippen, wir konnten leider nicht halten.
Und wieder nach einem Fotostop Bremsenjagd im Auto. Nicht totzukriegen manche Viecher.

4557

KarteCorinna wollte der Archäologie auf die Spur kommen, aber dazu hätte es wohl mehr Zeit gebraucht. Auf der Landkarte eingezeichnet, aber in Natur nichts zu sehen, auch kein Hinweisschild. Dennoch sehr idyllisch, die Fahrt durch ein paar Dörfchen (u.a. Krutinka) zwischen mehreren Seen gelegen. Sanka genießt den Landgang sehr und wetzt zwischen uns hin und her, steigt trotzdem widerspruchslos ins Auto.

4642

Ein Eck weiter kehren wir ein und denken noch, wie gut wir in der Zeit liegen, gegen 16.00 dürften wir wohl in Omsk sein - doch halt. Was sagt hier die Uhr? Eine Stunde Zeitverschiebung. Jetzt aber sputen.

4762

Dorfidylle
Dorf
Gerade sagte Corinna, wir seien auf dem langen Weg nur einmal kontrolliert worden und prompt, an der Omsker Stadtgrenze fischen sie uns doch noch mal raus. Dem einen Verkehrspolizisten flog gleich die Mütze vom Kopf, der andere sprach drei Worte deutsch. Unbehelligt durften wir weiter.
Und Punkt 17.00 stehen wir vor dem Haus, in dem wir übernachten werden.
Schließlich bekam ich auf der Autostojanka noch zweimal von einem dort beschäftigten Mann gesagt, dass ich sehr gut fahre - zumindest wohl einparke.

Mehr Fotos finden Sie, wenn Sie in das Bild oder hier klicken.

  
Statistik:

sprachen-interaktiv - Russland - Karte - Literatur - Links - Gästebuch - Impressum

letzte Aktualisierung: 27.11.2004